Agfa Gevaert - Alcatel - Arkema - Arla Foods - ARM Holdings - ASML BV - AstraZeneca - BHP Billiton - Bose Corporation - British Telecom - DaimlerChrysler - Dassault Systèmes - De La Rue Holdings - Dolby Laboratories - DSM NV - Dyson Group - EADS Deutschland - EADS France - EMI Group - Ericsson - Fresenius Medical Care - Fuji Photo Film - Gaz de France - GE Europe - GE India Technology Centre - General Electric Corporation - General Motors - Geox - Hoffmann-La Roche - Honeywell - IBM Corporation - IBM Global Services - Imerys - InBev - Infineon - Intel Corporation - Intel UK - Lucent Technologies - LVMH Moët Vuitton - Mars Corporation - Microsoft - Moët & Chandon - Nestlé - Nike - Novartis - Panasonic - Philip Morris Products - Philips International - Philips IP & Standards - Qualcomm - Research In Motion - Robert Bosch - Royal Dutch-Shell Group - Royal KPN - Salomon Sports - Sandoz Inc. - SAP AG - Scania - Shell International - Siemens - Solvay - Sony - Teva Pharmaceutical - Thales Communications - Thomson Financials Corp. - Thomson SA - TNT Group - Total - Toyota Motor - Unilever - Union Bank of Switzerland -

Download the brochure




WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN

  • IP 2006 ist ein wichtiges Forum, das zu einer derzeit am heftigsten geführten Debatte und zu einer Entwicklung hin zu effektiven Entscheidungsfindungen in Europa beiträgt. Im Rahmen dieses Forums werden
  • die EU-Kommission und Führungspersönlichkeiten aus der Industrie EU-Anträge und Erwartungen der Industrie diskutieren, Europa zu einem IP-Knotenpunkt zu entwickeln, von Forschung und Entwicklung über Innovation bis hin zu Wettbewerbsrichtlinien
  • Führungskräfte aus Unternehmen und IP-Spezialisten die optimalen Vorgehensweisen in allen Bereichen des IP-Management vorstellen und zeigen, wie Unternehmen durch IP in Ideen-Schmieden verwandelt werden können
  • IP-Manager, Rechtsexperten und Justizbehörden diskutieren, wie das bestehende System optimiert werden kann, und werfen einen Blick in die Zukunft bezüglich Reformen und optimaler Führung der IP-Debatte
  • Fokus auf Japan:
    IP 2006 SPECIAL
    (JAPAN als IP-Vorreiter zu Gast in Europa
  • Eine einzigartige Gelegenheit, Mitglieder des EU-Arbeitskreises kennen zu lernen, der sich mit allen Aspekten von IP auseinander setz
  • Eine einflussreiche Versammlung aller Entscheidungsträger, die sich mit IP in Europa beschäftigen
  • Die einzige IP-Konferenz für Führungskräfte
  • Lernen Sie von den neuesten Ergebnissen des McCreevy-Fragebogens
  • Entwickeln Sie eindeutige Orientierungswerte aus den Best Practices in Japan, den USA und Europa
  • Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in Ihrer Branche
  • Ein Ereignis, bei dem die gesamte europäische ‚IP-Gemeinde‘ vereint wird
  • Die aktuellsten Informationen: Lernen Sie von den ‚Movers and Shakers‘ der europäischen ‚IP-Gemeinde‘
  • Praktische Informationen: Verbessern Sie Ihr IP-Management
  • Führende Experten und erstklassige Redner
  • Optimal investierter Teilnahmebeitrag


Übersetzt von RWS Group, den führenden Spezialisten für Patentübersetzungen
www.rws.com


          
         


IP2006 is the genuine paneuropean IP Summit    |   © Premier Cercle 2006